Aus Deutschland :

069 86799150 

außerhalb Deutschlands : +33 442 168 991 

ERHALTEN SIE ALLE UNSERE GOOD DEALS !

Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie somit alle unsere Flash Sales.

Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse
Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter
Bereits abonniert unseren Newsletter. Vielen Dank für Ihr Interesse!
Fehler beim registrieren, bitte versuchen Sie es später erneut.
Ankuftsdatum
Abreisedatum

ARTIKEL 1 – VERANSTALTER UND ORGANISATION DES GEWINNSPIELS
Die Firma HOMAIR VACANCES  (folglich als der « Veranstalter“ genannt), Aktiengesellschaft nach frz. Recht mit einem Stammkapitel in Höhe von 11 556 420€ und Sitz in 570, Avenue du Club Hippique - Immeuble le Derby, F-13097 Aix-en-Provence cedex 2, eingetragen im Firmenhandelsregister von Aix-en-Provence unter der Nummer B 349 708 446, mit der Umsatzsteuernummer FR25 349 708 446 00035, veranstaltet zu den wie folgt definierten Bedingungen ein Gewinnpsiel mit der Bezeichnung „Gewinn einen Campingurlaub in 2018“ (folglich als das „Gewinnspiel“ genannt). 

 

ARTIKEL 2 – TEILNAHMEVORRAUSSETZUNGEN
Das Gewinnspiel findet vom 14.09.2017 bis zum 02.10.2017 auf der Facebook Seite „Homair Mobilheimferien“ statt. 
Teilnehmer müssen lediglich den Gewinnspiel-Post mit“ Gefällt mir“ markieren und ihn in seinem Facebook Netzwerk einmal während der Dauer des Gewinnspieles geteilt haben. 
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Internetanschluss und gültiger Email-Adresse, mit Hauptsitz in den folgenden Ländern: Frankreich, Belgien, England, Italien, Spanien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein,  Polen, Slowenien, Slowakei, Ungarn, Tschechien, Dänemark und Niederlande. Ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters und deren Familie, sowie alle Angestellten der Campingplätze, mit denen der Veranstalter zusammenarbeitet und alle Personen, die an der Umsetzung des Gewinnspieles beigetragen haben.
Das Gewinnspiel unterliegt dem französischen Spiel- und Wettbewerbsrecht.
Alle minderjährigen Teilnehmer müssen die vorherige Erlaubnis des gesetzlichen Vertreters erhalten. Der Veranstalter kann von allen minderjährigen Teilnehmern verlangen, diese Erlaubnis zu rechtfertigen,  oder gegeben falls Teilnehmer, die diese Erlaubnis nicht rechtfertigen können, disqualifizieren.  Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen anderen Gewinner zu ziehen, falls der ursprüngliche Gewinner minderjährig ist und ohne entsprechende Erlaubnis.
Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die vollständige Annahme der vorliegenden Teilnahme- und Durchführungsbedingungen voraus.

 

ARTIKEL 3 – ERMITTLUNG DES GEWINNERS
Die 3 Gewinner werden über Facebook kontaktiert und über ihren Gewinn informiert. Von Gewinnern, die keine Antwort innerhalb von 10 Tagen nach dem Versand dieser Nachricht geben, wird angenommen, dass sie auf ihren Gewinn verzichten und der Gewinn wird an einen neuen Gewinner weitergegeben.

 

ARTIKEL 4 – GEWINNPREISE
Die als Gewinner erklärten Teilnehmer erhalten folgenden Preis (jeder Gewinner kann nur einen Gewinn erhalten):
- einen von 3  1-wöchigen  Aufenthalten in einem 4/6 Pers. Bungalow, gültig bis zum 31 Oktober 2018,  unter Vorbehalt der Verfügbarkeit, und mit Ausnahme des Zeitraums 07.07.2018 – 02.09.2018, gültig in den folgenden Feriendörfern
Korsika, Ghisonaccia – Camping Marina d’Erba Rossa**** ( außer vom 24.06.2018 bis zum 16.09.2018)
Provence, Régusse,  – Camping les lacs du Verdon****
Provence, Cadenet –  Camping le val de Durance****
Paris – Camping Paris Est***
Provence, Cheval Blanc – Camping les Rives du Luberon****
Bretagne, St Nic – Camping Domaine de Ker Ys****
Südwestfrankreich, Lit et Mixe – Camping le soleil des Landes****
Südwestfrankreich Proissans – Camping le val d’Ussel****
Südwestfrankreich Mirepeisset – Camping le val de Cesse***
Südwestfrankreich Vendres – Camping les Sablines****
Südwestfrankreich Torreilles – Camping La Palmeraie****
Provence, La Ciotat – La Baie des Anges****
Ardennen, Les Mazures – Lac des vieilles forges***
Côte d’Azur, Cagnes-  Green Park**** (lediglich   « chalet » Unterkünfte, keine Mobilheime)

Der Aufenthaltsanspruch beinhaltet weder die Kosten für Verpflegung oder Anreise noch etwaige Kurtaxen, Versicherungen oder sonstige Gebühren, die während des Aufenthalts möglicherweise anfallen, u.a. zu hinterlegende Kautionen oder Kosten für Sport- und Freizeitaktivitäten.
Die Mobilheime haben eine Aufnahmekapazität von maximal 4 Personen. Den Allgemeinen Mietbedingungen entsprechend kann die Höchstgrenze auf keinen Fall überschritten werden.
Falls das gewünschte Campingdorf zu den gewünschten Terminen keine freien Kapazitäten hat, ist das Unternehmen HOMAIR VACANCES berechtigt, dem Gewinner entsprechende Ersatztermine vorzuschlagen.
Für den Fall einer Nichtinanspruchnahme des Gewinns aufgrund der Nichtverfügbarkeit des gewünschten Zeitraums oder einer Stornierung des reservierten Buchungstermins aus welchen Gründen auch immer, kann der Gewinner den Aufenthaltsanspruch unter keinen Umständen an eine andere Person abtreten, ihn auf einen nach den im vorliegenden Artikel genannten Endtermin verschieben oder eine etwaige finanzielle Entschädigung fordern.

 

 

ARTIKEL 5 – BESTIMMUNG DER GEWINNER UND AUSSCHLUSS DER TEILNAHME
Die Nicht-Einhaltung der vorliegenden Bedingungen und jeglicher Betrug oder Versuch zum Betrug, wie auch immer die Modalitäten sein mögen, führen zum unverzüglichen Ausschluss des Betroffenen.

 

 

ARTIKEL 6 – ÄNDERUNGEN DER SPIELDATEN UND DER ANZAHL DER GEWINNE
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, im Falle von höherer Gewalt oder Ereignissen, die unabhängig seines Willens geschehen, falls er das Spiel annullieren müsste. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmedauer zu verlängern oder zu verkürzen, das Gewinnspiel zeitlich zu verschieben oder deren Spielregeln zu verändern, in welchem Falle er nicht dafür haftet.
Zusätze und Änderungen zu den vorliegenden Bedingungen können eventuell während des Gewinnspieles veröffentlicht werden und würden als Anhang zu den vorliegenden Bedingungen betrachtet werden. Jegliche Änderung muss zur Information bereit gestellt werden, nach der Hinterlegung des Anhangs und der Begutachtung vom entsprechenden Gerichtsvollzieher.

 

 

ARTIKEL 7 – NUTZUNG DER GEWINNERDATEN
Die erklärten Gewinner erklären sich ausdrücklich bereit, dass der Veranstalter deren  Namen, Vornamen und Wohnort zu Werbezwecken benutzen kann, ohne Beschränkung oder Vorbehalt, und ohne jegliche Entlohnung, Rechte oder Vorteile anders als der Erhalt des Gewinnes.
Wenn Teilnehmer sich allerdings dagegen entscheiden, können sie das Unternehmen HOMAIR VACANCES durch Briefpost oder E-mail, von der Gewinnspiel Teilnahme bis max. 2 Tage nach der im den Allg. Bedingungen gestelltes Grenzdatum, darüber informieren.
Die während des Gewinnspieles angegebenen Informationen werden lediglich zu Zwecken der Firma HOMAIR VACANCES informatisch bearbeitet. Diese Informationen werden in keinem Fall an einen Dritte weitergeleitet.

 

 

ARTIKEL 8 – HAFTUNG
Die Teilnahme setzt die Kenntnisnahme und Akzeptierung folgender Elemente voraus:
-    Eigenschaften und Beschränkungen des Internets
-    Mangel an Schutz bezüglich gewisser Daten gegen eventuelle Unterschlagung oder unerlaubtem Zugriff
-    Risiko eines eventuellen Virus, der im Internet im Umgang ist.
Der Veranstalter kann weder direkt noch indirekt für die falsche Benutzung, für Ereignisse im Zusammenhang mit der Benutzung des Computers, für den Internetanschluss, die Wartung oder eine Störung der Server des Gewinnspiels, für die Telefonleitung oder für jegliche andere technische Verbindung bezüglich dem Versand des Formulars an falsche oder unvollständige Adressen haftbar gemacht werden.
Jeder Teilnehmer muss selbst dafür sorgen, dass seine Daten und/oder Programme auf seinem Computer bestmöglich gegen jeglichen Angriff geschützt werden. Die Spieler haften alleine für die Verbindung auf die Webseite und die Teilnahme am Gewinnspiel.
Der Veranstalter kann auf keinen Fall für die illegale Benutzung der Verbindung oder der Gewinnannahme haftbar gemacht werden, es sei denn, der Teilnehmer kann das Vorhandensein eines schweren Fehlers des Veranstalters nachweisen.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor:
-     jegliche Teilnehmer zu disqualifizieren, die das Verlaufen der Anmeldung zum Spiel beeinträchtigen
-    das Spiel zu annullieren, verkürzen, verändern, aufschieben oder aufheben, falls der Server mit Störungen beeinträchtigt wäre, folglich von Programmierfehlern, Veränderungen oder nicht erlaubten Zugriffen, Betrug, technischen Fehlern oder jegliche anderen Gründe, vom Teilnehmer resultierend, und die die Verwaltung, die Sicherheit, die Gerechtigkeit und den Verlauf des Spieles beeinträchtigen.
Der Veranstalter versucht sein Bestes, um das Spiel zugänglich zu machen. Er kann jederzeit, aus technischen Gründen, aus Aktualisierungs- oder Wartungsgründen, den Zugang zur Webseite oder zum Gewinnspiel unterbrechen. Der Veranstalter haftet nicht für diese Unterbrechungen und deren Folgen.
Keinerlei Entschädigung kann daher verlangt werden. Die Teilnehmer sind darüber informiert, dass gegebenfalls ein Cookie beim Zugang zur Webseite des Gewinnspiels auf der Festplatte des Computers gespeichert werden kann.  Es handelt sich dabei um Mini-Daten, die die Navigation auf der Webseite des Spiels speichern, und die dazu bestimmt sind, schneller zu Informationen zu gelangen. Sie können in keinem Fall die auf dem Computer vorhandenen Daten beschädigen.
Der Teilnehmer kann die Speicherung von Cookies auf seiner Festplatte desaktivieren (je nach Navigations-Software). Der Teilnehmer kann aber trotzdem am Gewinnspiel auf der Webseite teilnehmen.
Zudem kann der Veranstalter auf keinen Fall für Probleme bezüglich der Weiterleitung oder dem Verlust von Briefpost oder Emails haftbar gemacht werden (insbesondere bezüglich der Weiterleitung des Gewinnpreises). Jegliche vom Veranstalter versandte Gewinnbenachrichtigung an den Gewinner, die von Postbefördern nicht reklamiert oder zurückgesandt wird, werden für den Gewinner als verloren betrachtet und würden daher im Besitz des Veranstalters bleiben. Der Veranstalter haftet nicht für eventuelle fehlerhafte Internetverbindungen, weder für Verspätung, Verlust oder Schäden folglich Postleistungen.

 

 

ARTIKEL 9 – DATENSCHUTZ
Gemäß dem in Frankreich geltenden Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 hat jeder Gewinnspielteilnehmer zu jedem Zeitpunkt Zugriff auf die persönlichen und personenbezogenen Daten, die sich im Besitz des Unternehmens HOMAIR VACANCES befinden. Die Änderung oder die Löschung der Daten kann durch schriftlichen Antrag per Brief, E-Mail oder Fax an die in Artikel 1 genannte Adresse des Veranstalters erwirkt werden.
Dieses Spiel und alle seine Elemente sind Eigentum der Firma HOMAIR Vacances,  unabhängig von der Tatsache  dass die Elemente durch die aktuelle Gesetzgebung durch das Urheberrecht geschützt werden oder anderweitig. Daher ist jene Vervielfältigung und / oder Darstellung und / oder Verbreitung, ganz oder teilweise, in ein elektronisches Medium oder nicht, in der Gegenwart oder Zukunft, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von ILD verboten. Jede Person, die gegen dieses Verbot verletzt,  verpflichtet sich der straf-und zivilrechtlichen  Haftung und kann insbesondere auf der Grundlage von Fälschungen verfolgt werden. . Jegliche Ähnlichkeit im Gewinnspiel mit anderen Gewinnspielen ist rein zufällig und der Veranstalter oder seine Leistungserbringer können dafür nicht haftbar gemacht werden.

 

 

ARTIKEL 10 – KOMPETENZBEREICH UND DEUTUNG DER SPIELREGELN UND BEDINGUNGEN
Jegliche eventuelle Anfechtung bezüglich der Deutung der vorliegenden Regeln und Bedingungen wird vom Veranstalter entschieden. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die uneingeschränkte Annahme voraus:
-    der vorliegenden Regeln und Bedingungen mit allen seinen Bestimmungen
-    der im Internet allgemein gültigen und gebräuchlichen Regeln (Netikette, gutes Benehmen…)
-    der gültigen Gesetze und Regelungen im französischen Gebiet und insbesondere der geltenden Spiel- und Wettbewerbsregeln
Schriftliche oder telefonische Anfragen bezüglich der Deutung oder Anwendung der vorliegenden Bedingungen, der Vorgangsweise und den Modalitäten des Gewinnspiel sowie der Gewinnerliste werden nicht beantwortet.
Im Falle einer Anklage, einzig schriftliche Anfragen per Einschreiben mit Empfangsbestätigung, die innerhalb von höchstens 30 Tagen nach Ende des Gewinnspieles erfolgen, werden angenommen.
Die Teilnehmer verpflichten sich, vorab jeglichem Gerichtsverfahren im Bezug auf die vorliegenden Bedingungen und Regeln (vor allem seine Anwendung und Deutung), ein gütliches und unentgeltliches Übereinkommen mit dem Veranstalter zu schließen. Die Teilnehmer unterliegen dem französischen Spiel- und Wettbewerbsrecht. Jeglicher Streitfall, der nicht außergerichtlich geregelt werden kann, unterliegt den zuständigen Gerichten vom Firmensitz des Veranstalters, ausgenommen öffentlicher Rechtsbestimmungen.
Die vorliegenden Regelungen und Bedingungen unterliegen französischem Recht und nur die französische Version ist für die Auslegung rechtsgültig. Bei Streitfällen sind ausschließlich französische Gerichte zuständig.

 

 

Erfasst am 11 September, in Aix-en-Provence, Frankreich