Aus Deutschland:

0 69 86 79 91 50

Aus andere Länder: +33 484 390 860

Sie können auch unsere häufig gestellten fragen konsultieren.

Kundenbereich
Homair - Hilfe

Camping Gironde

+7 Tage
Alle
2 Personen
Port de pêcheurs en Gironde
HomepageFranceSüdwestfrankreichCamping Gironde

Unsere Campingplätze in der Gironde

Karte
8 Campingplätze gefunden
von Sa. 31/08 bis Sa. 07/09/2024 (7 Nächte)
See (oder Gewässer) vor Ort
Ein Campingplatz
Warum Marvilla
-19%
ab 374€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Traveler's choice 2023 - Tripadvisor
von Sa. 14/09 bis Sa. 21/09/2024 (7 Nächte)
See (oder Gewässer) vor Ort (500 m)
Ein Campingplatz
Warum Marvilla
-17%
ab 241€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
von Sa. 07/09 bis Sa. 14/09/2024 (7 Nächte)
Direkter Zugang zum Strand (1.30 km)
Ein Campingplatz
Warum Marvilla
-26%
ab 185€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
von Sa. 24/08 bis Sa. 31/08/2024 (7 Nächte)
See (oder Gewässer) vor Ort (500 m)
-37%
ab 1015€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
travellers' choice 2022
von Sa. 24/08 bis Sa. 31/08/2024 (7 Nächte)
See (oder Gewässer) vor Ort (400 m)
-27%
ab 826€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
von Sa. 30/08 bis Sa. 06/09/2025 (7 Nächte)
Am Meer (300 m)
-16%
ab 308€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Traveler's choice 2023 - Tripadvisor
von Sa. 10/05 bis Sa. 17/05/2025 (7 Nächte)
See (oder Gewässer) vor Ort
-21%
ab 301€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Traveller's Choice 2021
von Sa. 14/09 bis Sa. 21/09/2024 (7 Nächte)
Am Meer (400 m)
-31%
ab 273€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Die Gironde ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Südwestfrankreichs. In dem Département an der Biskaya genießen Sie in der Campingsaison viele Sonnenstunden und die meist mildwarme, gesunde Salzluft. Entdecken Sie beim Camping in der Gironde Badestrände am Meer, angenehm schattige Küstenwälder, große Badeseen und zauberhafte Küstenorte.

Im Herzen der Region Nouvelle-Aquitaine erwarten Sie in der Gironde über 20 Kilometer Sandstrand, spannende Städte wie Bordeaux und Arcachon, eine Riesendüne und jede Menge Wasser – von der frisch heranbrausenden Atlantikbrandung über die küstennahen Seen bis zur Gironde. So heißt auch der weitläufige Mündungstrichter, in dem die Flüsse Garonne und Dordogne an Austernbänken vorbei den Weg zum Ozean finden.

Aktivitäten im Campingurlaub in der Gironde

Familien, Strandurlauber, Wellenreiter, Radfahrer und Weinliebhaber können hier glücklich werden. An den kilometerlangen, feinsandigen Atlantikstränden finden Sie auch in der Hochsaison viel Platz. Mutige lernen bei Surflehrern, auf einem Board auf den Wellen zu gleiten. Sind Brandung oder Strömung zu stark, freuen sich Badegäste auf die küstennahen Seen der Gironde und des Nachbar-Départements Landes. Hier lässt es sich meist hervorragend schwimmen, planschen, windsurfen oder segeln. Zudem beeindrucken Gastgeber im Campingurlaub in der Gironde mit vielfältigen Poolanlagen, die teils beheizt oder überdacht sind, mit Wellness oder Wasserrutschen.

Familien und aktive Camper freuen sich beim Campingurlaub in der Gironde auch auf das dichte, steigungsarme Radwegenetz. In fast jedem größeren Ort und auf vielen Campingplätzen können Sie Fahrräder, Kinderräder oder E-Bikes mieten. Auf Radwegen oder mit dem Auto entdecken Sie die weitläufigen Pinienwälder, Weingüter, Europas höchste Wanderdüne, hübsche Fischerdörfer und Austernzuchten. Viel historisches Flair, Kunst, Lebensart sowie die von Meeresfrüchten und Wein geprägte Küche prägen die Städte.

 

Unsere Top 5 Sehenswürdigkeiten der Gironde:

  • Bordeaux, Hauptstadt der Gironde, ist Kultur- und Weinmetropole und ein lohnendes Ziel für Ihren Städteausflug. Bummeln Sie durch die historische, verkehrsberuhigte Altstadt zur Promenade an der Garonne. Dort laufen Kinder begeistert durch die Fontänen des Mirroir d’Eau, dem großflächigen Wasserspiel vor der imposanten Kulisse des Place de la Bourse. Besuchen Sie das Aquitanien-Museum oder die Cité du Vin, ein Ausstellungs- und Genussareal, auf dem Sie alles über die Weine der Region erfahren.
  • Arcachon ist der bedeutendste Ort an der großen, gleichnamigen Bucht. Neben exzellenten Fischrestaurants, Shopping und Kunst finden Sie hier den speziellen Austernpark. Der informiert anschaulich über die jahrhundertealte Tradition und Bedeutung der Austernzucht. Familien entdecken auch das Aquarium mit seinen 36 artenreichen Becken oder den nahen Zoo du Bassin d'Arcachon. Hier bestaunen Sie Bären, Raubkatzen, Affen, eine kunterbunte Vogelwelt und mehr. 
  • Die Dune du Pilat gilt als die höchste Wanderdüne unseres Kontinents. Der riesige, fast weiße Sandberg erhebt sich aus dem tiefgrünen Wald. Spazieren Sie die rund einhundert Höhenmeter durch den weichen Sand hinauf – es lohnt sich! Von oben führt ein Traumblick auf den tiefblauen Ozean, auf das Cap Ferret und die Bucht von Arcachon.
  • Die Meeresstrände der Gironde sind ein Paradies für Sonnenanbeter, Strand- und Dünenläufer, Ballsportler, Lenkdrachenfans oder für Wellenreiter. Zum Baden sind auch die vielen strandnahen Seen der Region Gironde und Landes zu empfehlen: An den Étangs und Lacs von Hourtins-Carcans, Lacanau oder Cazau et Sanguinet warten Badestrände mit meist weniger hohen Wellen. Hier können Sie auch mit einem Mietboot oder auf dem Windsurfboard in See stechen.
  • Das Médoc erstreckt sich zwischen der Girondemündung, dem Golf von Arcachon und dem Meer. Im Médoc entstehen einige der weltbesten Rotweine. Auf der rund 80 Kilometer langen Weinstraße erreichen Sie die oft schlossartigen Weingüter. Viele bieten interessante Kellerführungen und genussvolle Verkostungen an. Bei Touren entdecken Sie Landmarken wie die Mühle in Vensac oder den Weltkulturerbe-Leuchtturm von Cordouan. Die Küste des Médoc begeistert mit endlosen Sandstränden, auch für Naturisten, und der ruhigen Dünen- und Sumpflandschaft.

 

Camping in der Gironde mit Homair

Beim Camping mit Homair brauchen Sie keine eigene Campingausrüstung. Reservieren Sie einfach ein modernes Mobilheimen auf einem von Homair für Sie ausgewählten Campingplatz. Im Mobilheim erwarten Sie Eltern- und Kinderschlafzimmer mit bequemen Betten, ein Wohnbereich mit kompletter Küche, eine große Veranda oder Terrasse sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. 


Diese besondere Mixtur aus Ferienhaus-Komfort, Freiheit und Natur überzeugt sicher auch “Campingskeptiker” in Ihrer Familie. Und die Kinder? Die lieben Camping auf einem Campingplatz in der Gironde. Sie können frei herumtoben, finden Gleichaltrige und entern Pools, Wasserrutschen, Spiel- oder Sportplätze.

Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie somit alle unsere Flash Sales.
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse
Ihre Mailbox-Adresse wird nur zum Versand der Homair Newsletter an Sie genutzt. Sie können sich jederzeit über den in diesen Nachrichten enthaltenen Link vom Newsletter abmelden. Mehr zur Verwaltung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten

Brauchen Sie Kontakt zu uns? Besuchen Sie unser Hilfezentrum, um Ihre Frage zu stellen.
Zuletzt angesehenen Campingplätze
Ansehen