Aus Deutschland:

0 69 86 79 91 50

Aus andere Länder: +33 484 390 860

Sie können auch unsere häufig gestellten fragen konsultieren.

Kundenbereich
Homair - Hilfe
Meine Suche :

Rue du Bois de La Pesse
17390 La TrembladeCharente Maritime

ab 728€
-13%
637€*
Für 4 Personen von 31/08/24 bis 07/09/24
Geöffnet : von 03/05/24 bis 12/09/24 | von 03/05/25 bis 11/09/25
Aktivitäten und Animationen:
Ruhig
Lebhaft
Badepark und Sportaustattung:
Gut
Ausgezeichnet
147 Stellplätze
Nur ein Hund gestattet (ausser 1. und 2. Kategorie)
Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität (Unterkünfte inbegriffen)

Reiseziele La Clairière

Sehenswertes

Die Charente Maritime verfügt über viele wunderschöne Naturgebiete und auch berühmte Sehenswürdigkeiten zeichnen dieses Reiseziel aus.

Da wären z. B. die Inseln Ré, Oléron und Aix, Royan mit seinem wunderschönen Hafen, den hellen Sandstränden und der sonnigen Atmosphäre oder Rochefort mit seinem reichen historischen Erbe.

Verpassen Sie nicht den Besuch der Corderie Royale, die zu ihrer Blütezeit die Seile für viele große Schiffe lieferte, und natürlich des sehr berühmten Fort Boyard, eine ehemalige Seefestung und heute dank der gleichnamigen TV-Spielshow ein Fernsehstar.


Und um die lokalen Produkte zu entdecken, schlendern Sie durch die Straßen von La Tremblade, wo jeden Samstag der traditionelle Markt stattfindet.

Und um Ihren Aufenthalt zu bereichern, besuchen Sie die umliegenden Märkte:

  • In Mathes: lokaler Markt dienstags und freitags vormittags in der Hochsaison
  • In La Palmyre: Lokaler Markt am Mittwoch- und Sonntagmorgen in der Hochsaison, Nachtmarkt am Mittwochabend in der Hochsaison
  • Bei La Tremblade: Lokaler Markt jeden Morgen außer montags in der Hochsaison, Markt der Aromen und Schöpfer am Dienstag- und Donnerstagmorgen in der Hochsaison
  • In Ronces-les-Bains: In der Hochsaison jeden Morgen lokaler Markt, Nachtmarkt jeden Sonntagabend in der Hochsaison

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Der unübersehbare Phare de La Coubre!


Dieser Leuchtturm befindet sich in der Gemeinde La Tremblade am nördlichen Ende der Gironde-Mündung und ist ein echtes Highlight. Zehn Jahre nach dem Bau (1895) hatte die Erosion des Meeres ihr Werk getan, sodass ein Wellenbrecher gebaut werden musste, um den Vormarsch der Wellen zu bremsen – doch dieser ließ sich nicht aufhalten. Der Leuchtturm wurde daher 1904 verlegt und am 1. Oktober 1905 in Betrieb genommen. Höhe: 64 m Anzahl der Stufen: 300 Leistung der Lichtquelle: 250 Watt Reichweite des Leuchtfeuers: 28 Meilen (52 km).


Folgen Sie der Touristenstraße und entdecken Sie einen der größten Reichtümer unserer Region: den Wald von La Coubre. Das majestätische Waldgebiet von 4820 ha erstreckt sich von Ronce-les-Bains bis zum Leuchtturm von La Coubre. Dieser Staatswald, der vom Office Nationale des Forêts verwaltet wird, besteht hauptsächlich aus Seekiefern und Steineichen. Er ist Zufluchtsort für zahlreiche Tierarten (u. a. Hirsche, Rehe und Wildschweine) und ist die grüne Lunge der Region von Royan.


Zahlreiche Wanderrouten, Radwege, Mountainbike-Strecken usw. bieten hier abseits der ausgetretenen Pfade einen atemberaubenden Blick auf den Ozean.

 

Aktivitäten in der Nähe

Baumkletterpark
Segeln / Windsurfen3.00 km
Kite Surf3.00 km
Surfen / Bodyboard3.00 km
Jet Ski3.00 km
Reitschule
Angeln
Praktische Informationen

Touristeninformation :
Office de Tourisme de la Tremblade 1 Boulevard Pasteur 17390 La Tremblade
Tel. : 05.46.36.37.71
Besuchen Sie die Webseite des Tourismuszentrums :
Touristeninformation

Nicht verpassen

Festivals in der Charente-Maritime

  • La Rochelle, Internationale Filmfestival von La Rochelle, Anfang Juli
  • Francofolies, Mitte Juli
  • Périgny, Notes en vert: das ideale Festival für die ganze Familie. Im Park von Périgny, mit den Füßen im Gras und dem Kopf in den Bäumen, bietet Notes en vert ein musikalisches Erlebnis mit nostalgischen Elementen (Sinsemilia) und Weltmusik (Natalia Docco). Mitte Juni
  • Rochefort, Summer Sound: das neueste Event, das von einem wagemutigen Investor der Charente-Maritime finanziert wird. Anfang August
  • Saintes, das Coconut Music Festival: Das Coconut-Festival präsentiert neue Talente und hatte unter anderem Christine and The Queens noch vor ihrem Bühneauftritt bei den Francofolies aufgespürt. Das Festivalteam hat einen guten Riecher, aber nicht nur. September
  • Das Lyrikfestival in Saintes : in den Gärten der Hostellerie. Auf dem Programm stehen partizipative Workshops, eine Meisterklasse und Recitals. Das Festival bietet auch Off-Veranstaltungen, an denen jeder kostenlos nach Reservierung teilnehmen kann.
  • Royan, Un Violon sur le Sable: klassische Musik in einer einzigartigen Umgebung. Das ist das ehrgeizige Ziel des Festivals „Un Violon sur le Sable“, das seit 28 Jahren jedes Jahr die Küste von Royan zum Vibrieren bringt. Ende Juli
  • Saint-Palais-sur-Mer, Crescendo: Dies ist ein außergewöhnliches Festival in der Charente-Maritime für Liebhaber des Progressive Rock. Mitte August
  • Sud Saintonge, das Freemusic-Festival in Montendre: Lassen Sie sich dieses Festival nicht entgehen. Inmittern von Kiefern, am See, wenn möglich mit viel Sonne und vor allem einem tollen Sound! Ende Juni
     
Karte
Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie somit alle unsere Flash Sales.
Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse
Ihre Mailbox-Adresse wird nur zum Versand der Homair Newsletter an Sie genutzt. Sie können sich jederzeit über den in diesen Nachrichten enthaltenen Link vom Newsletter abmelden. Mehr zur Verwaltung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten

Brauchen Sie Kontakt zu uns? Besuchen Sie unser Hilfezentrum, um Ihre Frage zu stellen.
Zuletzt angesehenen Campingplätze
Ansehen