Aus Deutschland :

069 86799150 

Sie können auch unsere häufig gestellten fragen konsultieren.

Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und erhalten Sie somit alle unsere Flash Sales.

Bitte geben Sie eine gültige Email Adresse
Budget232€ - 250€
Karte

Reiseziel: Saint-Georges d'Oléron

2 Campingplätze gefunden
Am Meer (2.50 km)
4.1/5
-15%
ab 273€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Mobilheim4/6 Personen7 Nächte ab 232€*anstatt 273€*
6 Personen7 Nächte ab 262€*anstatt 308€*
Alle Unterkünfte von 4 bis 6 Personen sehen
Am Meer (3.00 km)
3.7/5
-15%
ab 294€*
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Mobilheim5/6 Personen7 Nächte ab 250€*anstatt 294€*
4/6 Personen7 Nächte ab 250€*anstatt 294€*
5/7 Personen7 Nächte ab 256€*anstatt 301€*
6/7 Personen7 Nächte ab 274€*anstatt 322€*
Alle Unterkünfte von 4 bis 7 Personen sehen

Wie wäre es mit Ferien auf der „leuchtenden“ Insel? Die Île d‘Oléron ist das Reiseziel schlechthin, das nicht nur endlose Sandstrände zu bieten hat, sondern auch riesige Pinienwälder, die zu Spaziergängen einladen, zu zweit oder mit der Familie. Buchen Sie ein komplett ausgestattetes Mobilheim in Saint Georges d’Oléron und machen Sie in einer außergewöhnlichen Umgebung Urlaub.

Ganz nah an den schönsten Stränden des Departements Charente-Maritime gelegen verbringen Sie ruhige Ferien in einem geselligen und behaglichen Ambiente. Fans des Turmwächters Père Fouras werden sicher bei einer Schiffstour zum legendären Fort Boyard dabei sein. Der Hafen von La Cotinière ist ein weiteres Highlight der Region. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie mehr über die Geschichte dieses traditionellen Hafens und über verschiedene Fangtechniken. Ein vergnüglicher Moment, um sich vom Flair der Insel einfangen zu lassen, dem man auf einem gemütlichen Spaziergang die Besichtigung weiterer Häfen anhängen kann: Marennes, Le Douhet, Saint Denis d’Oléron…

Entspannen Sie sich in direkter Nachbarschaft zu den Fischern und genießen Sie an den Stränden der Region die Seeluft. In Boyardville oder Saint Denis d’Oléron an der nordöstlichen Küste können Sie abwechselnd im Meer schwimmen und bei Ebbe ein bisschen angeln. Liebhabern von endlosen Sandstreifen wird es gefallen, die Strände an der Westküste entlangzuschlendern und in den Fluten des Atlantiks zu schwimmen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

×